Törnsuche: 

Weltweite Mitsegel- und Ausbildungstörns

Yachtüberführungen / Yacht Deliveries

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Telefon: + 49 (0)40 23 20 50 31

Liebes Skipperteam,
ein paar Wochen sind schon wieder vergangen und der Alltag hat uns wieder. Zeit für ein Feedback zu unserem Kroatien-Törn:
Das Boot:
Die Andromeda ist super für dieses Revier. Reichlich Platz an und unter Deck, eine vernünftige Segelgarderobe - da gibt es nichts auszusetzen. Auch toll, dass Ihr nicht dem grassierenden Rollgroß-Wahsinn verfallen seid. Wir haben trotz wenig Wind diverse andere Boote verschrubbt.
Der Skipper (oder besser das Skipperpärchen):
Wir kannten Claus und Elke schon von „rund Fünen“ letztes Jahr und waren uns daher schon vorab sicher, dass alles klappen wird - seemännisch und zwischenmenschlich. So kam es dann auch. Die beiden sind als Team eine Wucht und wir würden mit ihnen überall hin segeln. Dabei geht es nicht nur darum, ein Boot sicher übers Meer zu bringen. Auch aus einer zufällig zusammengewürfelten Crew so ein Team zu bilden muss den beiden erst einmal jemand nachmachen.
Das Revier:
Ein Traum aus unzähligen Inseln und Bade- und Ankerbuchten. Etwas mehr Wind hätte nicht geschadet, aber so konnten wir die Delphine besser sehen.
Alles in allem eine rundum gelungene Woche, wir freuen uns schon auf den nächsten Törn!
Liebe Grüße,
Annette & Falk

 

Hallo liebes Skipperteam, hier möchte ich eine kurze Rückmeldung zu meinem ersten Törn geben, welcher für mich sehr gelungen war. Die Andromeda war nicht nur ein tolles Schiff, sondern insbesondere unser Skipper Claus Vossen hat uns mit sehr viel Sicherheit durch die Inselwelt von Kroatien geleitet. Es war eine sehr gute Mischung aus Umsicht, Gelassenheit und Geduld, auch beim Zeigen und Ausprobieren von für mich sehr neuen Dingen. Der Spaß und Humor wurde dabei nicht vergessen, was ich sehr genossen habe. Nicht zu vergessen, dass wir ein bombastisches Essen an Bord bekamen zumeist initiiert von Elke Vossen, was das Ganze wirklich zu einer richtig geilen und tollen Tour gemacht hat. Vielen Dank nochmals,
Chrístiane